Follow by Email

Samstag, 15. September 2012

Warum eigentlich immer ich???

Wenn sich irgendwo eine Tür öffnet, dann schließt sich eine andere.
In meinem Fall knallt sie richtig zu!

Die Tür, die sich für mich geöffnet hat, habt ihr in meinem letzten Eintrag gelesen. Ich darf endlich meine selbstgemachten Dinge verkaufen. Auf dass die Kasse klingelt !!! ;-) 
(Meine schönen Sachen findet ihr hier auf der linken Seite! Nicht zu übersehen. Und schaut auch mal bei Regina vorbei! Hier auf der anderen Seite zu finden ;-) )
Ich kann gar nicht beschreiben, was das für mich bedeutet. Seit knapp einer Woche bin ich bei DaWanda online, habe zwar noch nichts verkauft, aber schon sehr liebes Feedback bekommen. Ich hoffe, allzulange muss ich nicht mehr auf die ersten Verkäufe warten :-)

Tja, und dann kommt wieder der Holzhammer. Die Tür, die mit Karacho zuknallt. Der schwarze Peter, der mir wieder zugeschoben wird.
Meine Therapeutin ist schwanger und geht ab Januar in Mutterschutz. Zunächst für ein Jahr.
Ich freue mich wirklich von Herzen für sie. Ich hab sie ja total in mein Herz geschlossen, und wir verstehen uns einfach richtig gut. Sie versteht mich, geht auf mich ein, reagiert auf mich. Es passt einfach.
So wie damals bei dem Therapeuten, der mir nach knapp 4 Monaten unter den Händen wegstarb.
Damals stand ich von heute auf morgen alleine da. Also ohne therapeutische Unterstützung. Und über seine Nachfolgerin habe ich ja schon eindringlich geschrieben....Fürchterlich!

Und nun, wo ich meine passende Hilfe gefunden hatte, und auch schon viel mit ihr erreicht habe, kriegt sie ein Kind und läßt mich alleine.
Ist das herzlos von mir, so zu denken? Bin ich wieder zu egoistisch?
Ich will doch nur gesund werden!
Und ich glaube nicht, dass ich wieder einen Therapeuten finde, der so sehr auf meine Wünsche eingeht, wie sie das kann.
Ausserdem kommt mein Therapeut sicher nicht zu mir nach Hause und geht mit mir "spazieren-gehen-üben-ohne Tabletten".

Warum passiert sowas eigentlich immer mir? Natürlich ist mein Leitspruch ja immer: ES PASSIERT NICHTS OHNE GRUND. Oder ALLES IST FÜR IRGENDETWAS GUT.
Aber darin kann ich (noch) keinen Sinn finden.

Soll ich nicht gesund werden? Wer vehindert das? Ich selbst? Aber ich hab ja keinen Hirntumor heraufbeschworen, und ich kann auch keine Kinder mit einer Frau zeugen.
Aber die Frage bleibt trotzdem: WARUM IMMER ICH???
Einzige logische Erklärung momentan: SHIT HAPPENS!!!
Vielleicht hilft mir der Freitags-Füller weiter. Ich hab ihn noch nicht angesehen. Los geht's!

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Ich vermisse auf Reisen , dass ich gar nicht auf Reisen gehen kann .

2.  Meine Verkäufe könnten besser sein.

3. Mein Handy ist einfach spitze! Was das alles kann!!! :-)

4. Hab neue Ideen im Kopf.Was kleines Gestricktes in Türkis oder in gelb.

5.Schnarchen geht mir höllisch auf die Nerven . Es lebe die eigene Wohnung!

6. "Die Tribute von Panem" liegen auf meinem DVD-Stapel ganz oben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf telefonieren mit M.  , morgen habe ich Papierkram, Zeug ausdrucken und Spaghetti Bolognese geplant und Sonntag möchte ich schlafen, malen, essen, schlafen, malen, essen, schlafen  !

In diesem Sinne, ein schönes Spätsommer-Wochenende <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen